Ortsschild Frankenburg Kirche St.Georg Haus Schmidt-Barrien Garten Wiegand Pferde Landschaft Bauernhaus Wolken

Startseite

News

Presse

Kontakt

Impressum



THEMEN:


KIRCHE



Ansprechpartner:

Themen:


Erhalt und Nutzung des kirchlichen Gebäudeensembles St.Jürgen


Das kirchliche Gebäudeensemble in St.Jürgen ist in seiner Art einmalig und wird gerade auch von Außenstehenden sehr geschätzt. Viele Fahrradfahrer kommen zur "Insel im Grünen" und würden ein Cafe und Toiletten sehr begrüßen.
Es wird daher der Erhalt und die Nutzung des Gebäudeensembles angestrebt, wobei jedoch noch eine Reihe von grundsätzlichen Fragen zu klären sind.






In einer Sitzung der Arbeitsgruppe Kirchengebäude am 04.03.2014 wurden grundsätzliche Fragen diskutiert. Dazu zählen unter anderem:
  • Nutzungsmöglichkeiten für den Stall des Küsterschulhauses (z.B.Dorfgemeinschaftshaus mit der Möglichkeit der Vermietung für Veranstaltungen und Hochzeiten sowie für Jugendgruppen und Sportvereine. Einrichtung eines Cafes sowie Toiletten)
  • Abschätzung der Umbau- und Betriebskosten sowie der Wirtschaftlichkeit
  • Personal für Verwaltung, Betrieb und Reinigung
Für Klärung und Aushandlung wichtiger Fragen soll ein Förderverein gegründet werden, der die notwendige rechtliche Kompetenz dafür besitzt.

In einer weiteren Sitzung der Arbeitsgruppe Kirchengebäude am 08.04.2014 wurden nach einer Ortsbesichtigung im Stall des Küsterschulhauses weitere Fragen zur Gründung eines Fördervereins und die damit verbundene Satzung sowie zum baulichen Konzept erörtert.
Als Name für den zu gründenden Verein wurde vorgeschlagen: Verein Kirchort St.Jürgen, einzigartig im Land der Gräser.

Anschließend zur vorgenannten Sitzung wurde das Kirchenkreisamt Osterholz-Scharmbeck um Klärung offener Fragen bezüglich Eigentum und Verwendung des Küsterschulhauses befragt mit u.a. dem Ergebnis, dass gegenwärtig die Eigentümerin die ev.-luth. Kirchengemeinde St.Jürgen ist und ab 01.01.2015 die fusionierte Kirchengemeinde Lilienthal/St.Jürgen. Änderungen an Eigentum und Verwendung des Küsterschulhauses und angrenzender Bereiche müssen vom aktuellen Kirchenvorstand in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreisamt vorbereitet und vom Landeskirchenamt genehmigt werden.

Ausgearbeitet wurde inzwischen auch ein "Entwurf zum Nutzungskonzept Küsterschulhaus" sowie ein sachbezogener Vertragsentwurf. Allerdings ist nun der Kirchenvorstand gefordert, der entscheiden muss, ob und wie er sich den Verein vorstellen kann. Bis der Vereinszweck nicht abgestimmt ist, kann nicht weitergeplant werden.

Heinz-Hermann Schnaars hat inzwischen einen Satzungsentwurf für den ins Auge gefassten Bürgerverein Kirchort St.Jürgen e.V. vorbereitet, der in einer Sitzung am 01.09.2014 besprochen und in einigen Punkten ergänzt wurde. Dieser Entwurf wird dem Finanzamt OHZ zur Prüfung vorgelegt. Ferner wurde in dieser Sitzung beschlossen, dass ein grobes Baukonzept und ein Nutzungskonzept ausgearbeitet wird, das mit dem Kirchenvorstand St.Jürgen und dem Ausschuss Gebäudemanagement für die weiteren Schritte (Vertrag mit dem Kirchenvorstand etc.) besprochen werden soll.

In einer weiteren Sitzung am 23.09.2014 wurde neben der Information über einige zwischenzeitliche Ergebnisse ein Nutzungskonzept für das Küsterschulhaus erarbeitet. Einzelheiten siehe Anlage (PDF-Datei).

Eine weitere Sitzung der AG Kirchengebäude erfolgte am 25.11.2014. Einzelheiten siehe Anlage (PDF-Datei)

Als Termin für die Gründungsversammlung des Bürgervereins Kirchort St. Jürgen wurde Mittwoch, 21. Januar 2015 um 20 Uhr im Gasthof Becker festgelegt.
Ein Treffen zur Vorbereitung der Gründungsversammlung findet am Donnerstag, 8.1.2015 um 19 Uhr auf der Pfarrdiele statt.

Am 21.Januar 2015 fand die Gründungsversammlung für den Bürgerverein "Kirchort St.Jürgen" statt. Schwerpunkt waren die Verlesung der Satzung und die Vorstandswahlen. Einzelheiten siehe hier (PDF-Datei)

Am Samstag, 28.November 2015, 18.00 Uhr, findet in der St.Jürgen-Kirche ein Benefizkonzert zugunsten des Bürgervereins Kirchort St.Jürgen statt. Es spielen die Bremer Spielleut Werke des Hochbarocks. Anschließend ist ein Imbiss vorgesehen.
Es wird dabei um Spenden für die Renovierung des Küsterschulhauses gebeten.









LINKS:


Gemeinde Lilienthal



Interessengemeinschaft IG670


Ortsfeuerwehr St.Jürgen



Kirchengemeinde St.Jürgen



Landfrauen St.Jürgen



Schulverein St.Jürgen e.V.



Landvolk Osterholz



TSV St.Jürgen



Reitverein St.Jürgen



Landjugend St.Jürgen


Kindergarten Wiesenbutjer


Freilichtbühne Lilienthal


engagiertestadt Lilienthal